In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 14.500 MitarbeiterInnen. Die OÖG mit ihren Kliniken und Beteiligungsunternehmen ist mit einem Versorgungsanteil von 54,8 % Oberösterreichs größter Gesundheitskonzern. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheit und Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben und Karriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen.

Wir verstärken unser Team und suchen eine/n

Lehrer/in für Gesundheits- und Krankenpflege (für die Regionen Salzkammergut, Pyhrn-Eisenwurzen und Mühlviertel/Innviertel)
Unternehmensleitung
   
Information zum Unternehmen: In unseren 8 Ausbildungseinrichtungen bieten wir viele unterschiedliche exzellente und gleichzeitig fordernde Ausbildungen für die breit gefächerten und anspruchsvollen Tätigkeiten im Gesundheitsbereich.
Als Lehrende/r an unseren Ausbildungseinrichtungen geben Sie in einem spannenden Ausbildungsmix aus Theorie und Praxis mit modernen Lehrmethoden den Auszubildenden das erforderliche Wissen und Rüstzeug für das spätere Berufsleben mit.
JOB-Kennzahl: UL-2018-000689
Beschäftigungsausmaß: Voll- oder Teilzeit
Befristung: (vorerst) befristete Verwendung
Einstufung: LD 16 (bei absolvierter Spezialisierung für Lehraufgaben: Höherreihung möglich)
Beschäftigungsbeginn: nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben:
  • Theoretische und praktische Unterrichtstätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
  • Problem- und handlungsorientierte Unterrichtstätigkeit
  • Professionelle pädagogische Reflexion
  • organisatorische, administrative und fachliche Mitwirkung im Ausbildungsbetrieb
  • Persönliche individuelle Begleitung und Beratung der Auszubildenden und Praxisbegleitung im Rahmen der Ausbildung
  • Konstruktive, kritische und kreative Mitarbeit in der Qualitätsentwicklung
Unsere Anforderungen an Sie:
  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege
  • Hochschulreife
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Gesundheits- und Krankenpflege (bei Teilzeitbeschäftigung entsprechend länger)
  • (Bereitschaft zur) Absolvierung der Sonderausbildung für Lehraufgaben gem. §17 (7) GuKG (oder eine gleichzuhaltende akkreditierte Ausbildung, bevorzugt Studium der Hochschuldidaktik für Gesundheitsberufe oder Pflegepädagogik)
  • besondere Kenntnisse in praktischer Anleitung von Auszubildenden sowie methodische und didaktische Kenntnisse werden erwünscht
  • methodische und pädagogische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur Dienstverrichtung in den Schulen der jeweiligen Region (Salzkammergut, Pyhrn-Eisenwurzen oder Mühlviertel/Innviertel)
Unser Angebot an Sie:
  • abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in der Lehre
  • Sie gestalten als Lehrer/in die Zukunft des Pflegeberufes mit - durch Ihr Engagement für eine zukunftsweisende Ausbildung
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine neue Perspektive im Gesundheitsbereich zu finden
Weitere Informationen: Für weitere Informationen laden wir Sie ein, sich auf unserer Homepage gesundheitsberufe.gespag.at zu informieren und die jeweilige Schuldirektion zu kontaktieren.

Es handelt sich hierbei um eine Ausschreibung für einen laufenden Bedarf.
Ihr Kontakt: Frau Mag.a Martina Bruckner,
interim. Leiterin Kompetenzmanagement in der gespag
Führung der Gesundheits- und Krankenpflegeschulen
05 055460-20700

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung! Laden Sie dazu bitte Ihren Lebenslauf inklusive Ausbildungsnachweise und Arbeitszeugnisse sowie weitere relevante Dokumente hoch.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere

 
     
 
© 2019 Oberösterreichische Gesundheitsholding GmbH    Gemeinsam für Generationen