In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 14.500 MitarbeiterInnen. Die OÖG mit ihren Kliniken und Beteiligungsunternehmen ist mit einem Versorgungsanteil von 54,8 % Oberösterreichs größter Gesundheitskonzern. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheit und Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben und Karriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen.

Wir verstärken unser Team und suchen eine/n

Facharzt/ärztin für Psychiatrie bzw. Facharzt/ärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin
Klinikum Steyr
   
Information zum Unternehmen: Das Landes-Krankenhaus Steyr ist das Schwerpunktkrankenhaus der oberösterreichischen Region Pyhrn-Eisenwurzen und verfügt über mehr als 620 Betten. Mit 15 Abteilungen und sechs Instituten werden jährlich über 37.000 stationäre und rund 280.000 ambulante PatientInnen auf höchstem medizinischen Niveau versorgt.
JOB-Kennzahl: SR-2019-001262
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
Befristung: Dauerstelle
Einstufung: FA
Beschäftigungsbeginn: ehestmöglich
Ihre Aufgaben:
  • alle ärztlichen Tätigkeiten, die in das Fachgebiet der Psychiatrie fallen
  • Teilnahme an der Ausbildung der TurnusärztInnen zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • Mitarbeit beim Ausbau psychiatrisch-psychotherapeutischer Liaison-Dienste möglich
  • Tätigkeit im Bereich Administration und Organisation
Unsere Anforderungen an Sie:
  • Facharztanerkennung zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu laufender fachlicher Fortbildung
Weitere Informationen: Die Abteilung Psychiatrie ist zuständig für die Vollversorgung der Region Pyhrn-Eisenwurzen und ist ausgerichtet für Behandlungen aus dem gesamten Spektrum psychischer Störungen. Die Abteilung umfasst 2 Stationen, 2 Tageskliniken (Psychiatrie/ Psychosomatik) und ein Psychiatrisches Ambulanzzentrum mit Krisenbetten. Es sind auch Konsiliar-Liaison-Dienste zu leisten.
zusätzliche Informationen:
Zuschuss aus dem Solidaritätsfonds der OÖÄK bis zu 20.000 Euro jährlich;
Möglichkeit für Fortbildungsurlaub ohne zeitliche Kontingentierung, abwechslungsreiche Tätigkeit im multiprofessionellen Team;
Das breite Leistungsspektrum der Abteilung reicht von der Anwendung aller vier psychotherapeutischen Schulen bis zur EKT;
Laufende Fortbildungen sichern die Behandlung nach neuersten wissenschaftlichen Kriterien;
An der Abteilung kommen Standard Operating Procedures (SOP) zur Anwendung;
Beteiligung am Schmerzteam möglich;
Die Abteilung ist neben der stationären/teilstationären Vollversorgung der Region Pyhrn-Eisenwurzen auch durch ein Ambulanzzentrum in Kooperation mit Pro mente OÖ in der Region hervorragend vernetzt;
Laufende Supervision ist an der Abteilung etabliert.
Sie arbeiten in einem Schwerpunktkrankenhaus in einer Region mit hohem Freizeitwert.
Es erwartet Sie ein wertschätzendes Team - "work-life-balance" wird umgesetzt.
Ihr Kontakt: Herr Prim. Wolfgang Brandmayr, Leiter Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Tel. Nr. 050 554 66-26500
Bewerbungsfrist: 30.09.2019

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung! Laden Sie dazu bitte Ihren Lebenslauf inklusive Ausbildungsnachweise und Arbeitszeugnisse sowie weitere relevante Dokumente hoch.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere

 
     
 
© 2019 Oberösterreichische Gesundheitsholding GmbH    Gemeinsam für Generationen