Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
 
 
 

In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 14.500 MitarbeiterInnen. Die OÖG mit ihren Kliniken und Beteiligungsunternehmen ist mit einem Versorgungsanteil von 54,8 % Oberösterreichs größter Gesundheitskonzern. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheit und Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben und Karriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen.

Turnusärztin/arzt in Ausbildung zur/zum Fachärztin/arzt für Anästhesie und Intensivmedizin
Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr
   
Information zum Unternehmen: Das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr versorgt jährlich rund 50.000 stationäre und 420.000 ambulante PatientInnen. Mit mehr als 850 Betten zählt das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum zu den größten Krankenanstalten Österreichs. Verstärken Sie unser Team am Standort Steyr und arbeiten Sie zukünftig in einer der schönsten Regionen Österreichs.

Das Institut für Anästhesiologie und Intensivmedizin führt mehr als 13.000 Anästhesien pro Jahr durch. Eine Intensivstation Stufe 3 (7 Betten) mit angegliederter Überwachungseinheit (4 Betten), eine Tagesklinik, Beteiligung am NEF, sowie eine Anästhesie- und Schmerzambulanz runden das Leistungsspektrum des Institutes ab.
Beschäftigungsausmaß: Voll- und/oder Teilzeit
Befristung: befristet für die Dauer der Ausbildung
Einstufung: TAF
Beschäftigungsbeginn: ehest
Ihre Aufgaben:
  • Anästhesiologischer Dienst für alle operativen, diagnostischen und interventionellen Abteilungen und Institute des Klinikum Steyr
  • Ärztliche Tätigkeit in der anästhesiologischen Intensiv- und Überwachungsstation und an der institutseigenen Anästhesie- und Schmerzambulanz
  • Ev. Tätigkeit am hauseigenen NEF
  • Ev. Tätigkeit in der Notaufnahme
Unsere Anforderungen an Sie:
  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • abgeschlossene Basisausbildung gemäß ÄAO 2015
  • Bereitschaft zur Absolvierung von Notarztdiensten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu laufender fachlicher Fortbildung
  • Flexibilität, Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein
Unser Angebot an Sie:
  • In den Jahren 2018 und 2019 ist das Institut jeweils mit der Bestnote (1,0) für die Ausbildung bewertet worden (anonymisierte Umfrage durch die Österr. Ärztekammer)
  • Kompetenz in der ultraschallgezielten Regionalanästhesie
  • einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima in einem motivierten, kollegialen Team
  • eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den operativen Abteilungen
  • strikte Einhaltung des KA-AZG
  • Fortbildungsurlaub mit finanzieller Unterstützung
  • Teilnahme an regelmäßigen internen Fortbildungen
Weitere Informationen: Ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer für Oberösterreich (www.aekooe.at.) erfüllen.

Weitere Informationen über die Abteilung finden Sie HIER:
Ihr Kontakt: Herr Prim. Priv.-Doz. Dr. Achim von Goedecke, Leiter des Institutes Anästhesiologie und Intensivmedizin, Telefonnummer 05 055466-22700
JOB-Kennzahl: SR-2020-001872
Bewerbungsfrist: 30.09.2020

Wenn auch Sie Teil der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung! Laden Sie dazu bitte Ihren Lebenslauf inklusive Ausbildungsnachweise und Arbeitszeugnisse sowie weitere relevante Dokumente hoch.
Informationen zum Gehaltsschema der OÖ Gesundheitsholding finden Sie unter: www.ooeg.at/karriere

 
     
 
© 2020 Oberösterreichische Gesundheitsholding GmbH    Gemeinsam für Generationen